Seh-zeichen.ch GmbH   Zugerstrasse 21/23   8805 Richterswil   044 687 73 75   info@seh-zeichen.ch
2020 Seh-zeichen.ch GmbH Irene Imbach Wem hilft Visualtraining?
Beim optometrischen Visualtraining werden alle vier Hauptfunktionen des Sehens  gleichzeitig trainiert und koordiniert. Durch das Training wird die Steuerung der Sehfunktionen erlernt. Dies funktioniert über sogenannte Feedback Mechanismen mit speziell zusammen- gestelltem Trainingsmaterial. Ein Beispiel: Lisa trägt eine Spezialbrille, mit welcher sie auf beiden Augen unterschiedlich sieht:                  Rechtes Auge                              Beide Augen                             Linkes Auge                  Nur wenn beide Augen als Team funktionieren und koordiniert schauen, sieht Lisa das ganze Bild. So kann Lisa selber kontrollieren, ob beide Augen gleichzeitig schauen, oder ob ein Auge zwischendurch ein Bild kurz supprimiert (=auslöscht). Sie bekommt also ein direktes Feedback zu ihrem Sehen. Durch Verschieben der Folien müssen sich die Augen dann durch Vergenz (auf einen Punkt ausrichten) und Akkommodation (Bild scharfstellen) auf die jeweils neue Situation anpassen. Dadurch wird die Fusionsbreite und das beidäugige Sehen trainiert, das heisst, die Belast- barkeit des visuellen Systems wird erhöht.
Ein Beispiel Die Abklärung Das Training Was wird trainiert? Wem hilft Visualtraining? Häufige Fragen
Was wird traininert?
Optomatters
2019 Seh-zeichen.ch GmbH Irene Imbach
Grüezi Herzlich willkommen auf meiner Website. Viel Spass beim stöbern… Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Was ist was? Eine kurze Einführung zu meinen Leistungen: Optometrie Beinhaltet alles, was am Auge mess- oder beurteilbar ist. Z.B: Sehtests / Sehanalysen / Abklärungen bei Winkelfehlsichtigkeit Beurteilung des trockenen Auges und Lösungsmöglichkeiten Augendruckmessung Kontaktlinsen Kontrollen Auch Online Linsenkäufer sind herzlich willkommen Low Vision Beratungen Erklärungen von Augendiagnosen, wenn‘s beim Augen- arzt zu schnell gegangen ist Visualtraining / Funktionaloptometrie Dies sind Spezialgebiete der Optometrie. Hier stehen Funktionsstörungen des visuellen Systems im Vorder- grund, welche trotz gesunder Augen durch gestörtes Sehverhalten oder Defiziten in der Sehentwicklung entstehen können. Dazu gehören: Visuelle Analysen bei Kindern mit Schulproblemen und eventuell unerkannten visuellen Wahrnehmungsstörungen z.B bei Lese- Rechtschreibschwäche (LRS), Legasthenie, AD(H)S etc. Abklärungen von unerkannten visuellen Wahrnehmungs- störungen Visuelle Analysen bei Erwachsenen mit allgemeinen Sehproblemen Individuelles optometrisches Visualtraining / Sehtraining Visuelle Rehabilitation nach Gehirnerschütterung / Schleuder- traumen Ziel des Visualtrainings ist, die visuelle Leistungsfähigkeit und den Sehkomfort zu steigern um die täglichen Sehaufgaben besser, effizienter und entspannter bewältigen zu können. Hier finden Sie weitere Informationen zu den entsprechenden Themen. Klicken Sie auf das entsprechende Feld: 
Seh-zeichen.ch GmbH   Zugerstrasse 21/23  8805 Richterswil   044 687 73 75   info@seh-zeichen.ch
Was wird trainiert?
Beim optometrischen Visualtraining werden alle vier Haupt- funktionen des Sehens gleichzeitig trainiert und koordiniert. Durch das Training wird die Steuerung der Sehfunktionen erlernt. Dies funktioniert über Feedback Mechanismen mit speziell zusammen- gestelltem Trainingsmaterial. Ein Beispiel: Lisa trägt eine Spezialbrille, mit welcher sie auf beiden Augen unterschiedlich sieht:          Rechtes Auge                      Beide Augen                       Linkes Auge Nur wenn beide Augen als Team funktionieren und auch koordiniert schauen, sieht Lisa das ganze Bild. So kann Lisa selber kontrollieren, ob beide Augen gleichzeitig schauen, oder ob ein Auge zwischendurch ein Bild kurz supprimiert (=auslöscht). Sie bekommt also ein direktes Feedback zu ihrem Sehen. Durch Verschieben der Folien müssen sich die Augen dann durch Vergenz (auf einen Punkt ausrichten) und Akkommodation (Bild schar- fstellen) auf die jeweils neue Situation anpassen. Dadurch wird die Fusionsbreite und das beidäugige Sehen trainiert, das heisst, die Belastbarkeit des visuellen Systems wird erhöht.
Wem hilft Visualtraining? Ein Beispiel Die Abklärung Das Training Was wird trainiert? Wem hilft Visualtraining Häufige Fragen
Optomatters